Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Suchen
x
Suchen
Kategorie auswählen
Ort oder Postleitzahl
Umkreis
  • Suchen
  • Nachrichten
  • Meine Merkliste
  • Anzeige erstellen
  • Meine Anzeigen
  • Alle Kategorien
  • Kontaktanzeigen
  • Immobiliensuche
  • Autosuche
  • Profil Einstellungen
  • Hilfe
  • Support
Einloggen
 
 
Die Südtiroler Weinstraße von oben
 
Kategorie
Allgemeine Angaben
Zusätzliche Angaben
Bilder und Video
Beschreibung
Anzeige veröffentlichen
Kostenlos, schnell & einfach Inserate schalten!
Umkreissuche
+ Anzeige erstellen

Die Südtiroler Weinstraße von oben

365 € Festpreis
Homepage besuchen
16.623x Angesehen 25.Nov 2017 Beobachten
Beschreibung

Unterwegs vom Mendlpass nach Mezzocorona Mindestteilnehmerzahl 5 Personen Termin 1: 09. bis 11. Juli 2018 Termin 2: 03. bis 05. August 2018 oder Wunschtermin Die Südtiroler Weinstraße erstreckt sich zwischen Bozen und Salurn und umfasst die Gebiete Überetsch und Südtiroler Unterland. Wir erwandern sie jedoch auf den Höhen entlang des Grenzkammes zwischen Südtirol und dem Trentino. Traumhafte Aussichten begleiten uns in diesen Tagen. Hinunter ins Tal auf den Fleckerlteppich der Wein- und Apfelanlagen, auf die malerischen Dörfer und dem Kalterer See. Der Rundumblick in die Weite lässt staunend innehalten. Ortler, Adamello, Presanello, Brenta, Rosengarten sind nur einige Namen, die stellvertretend für diese wunderbare Landschaft stehen. Der Weg führt abwechslungsreich über Almwiesen, Latschenbewuchs und durch Lärchenwälder bis zum Biotop des Fenner Joches mit seinem mediterranen Bewuchs und hinunter zum Fennersee, der auch im September noch zu einem frischen Bad einlädt. Die alte romanische Pilgerkirche gibt Zeugnis über die lange Besiedelung dieser Region. Die Weitwanderung führt uns über die Sprachgrenze ins Trentino hinein und stellt uns das Gemeinsame und Unterschiedliche in sprachlicher und kultureller Hinsicht vor Augen. Die Gehzeiten betragen zwischen drei und acht Stunden. Der Wege sind sowohl angenehm zu gehende Wald- und Wiesenwege als auch alpine Steige, die Trittsicherheit erfordern. Private Anreise per Bahn über Franzensfeste nach Bozen oder mit dem Auto. 1. Wandertag: Bozen/St. Anton, Eppan – Roenalm (Malga Roen): Treffpunkt 13.00 Bahnhof Bozen bzw. 13.30 Uhr bei der Talstation der Mendelbahn in St. Anton/Eppan bei Anreise mit Bahn. Auffahrt mit der Standseilbahn zum Mendelpass. Von dort wandern wir entlang des Kalterer Berges über Almwiesen und durch Fichten- und Lärchenwälder bis zur Roenalm im Nonstal. Höhenmeter Aufstieg: ca. 350 m, 6 km 2. Wandertag: Roenalm (Malga Roen) – Fennberg Der heutige Tag bietet eine Fülle an Weit- und Tiefblicken. Zu Beginn steigen wir hinauf zum Monte Roen (2116 m), dem höchsten Punkt der Wanderung. Im stetigen Auf und Ab überschreiten wir entlang des Kammes fünf Gipfel und gelangen zum Fenner Joch, dessen sonnenexponierte Hänge mit der Flora des mediterranen Raumes bewachsen sind. Von dort führt der Weg hinab zur Hochfläche des Fennberges mit seinem lieblich eingebetteten See. Höhenmeter Aufstieg: ca. 700 m, Höhenmeter Abstieg: ca. 1000 m, 20 km 3. Wandertag: Fennberg – Kraunalm (Malga Kraun) – Monte Mezzocorona: Der Fennberg mit den alten Häusern und sauber gehaltenen Lärchenwiesen gibt Zeugnis vom Leben und vom Fleiß der Menschen auf diesem dünn besiedelten und entlegenen Hochplateau. Vorbei an dem höchstgelegenen Weinbaugebiet des Müller Thurgaus geht es auf einem alten Maultierweg steil hinunter in das Val degli Ocheni um auf der anderen Talseite auf guten alpinen Wegen unterhalb der Felswände der Viggarspitze wieder hinaufzusteigen zur Kraunalm (1220m). Eine Oase der Erholung und der guten trentinischen Küche. Durch wunderschöne Mischwälder und mit Tiefblicken in die Canyonschluchten der Mendelkette führt der Weg durch das Val Fredda nach Monte Mezzocorona (846 m) mit seiner atemberaubenden Aussicht auf das Etschtal. Die kleine Seilbahn bringt uns in luftigen Höhen hinunter nach Mezzocorona, welcher als der Hauptort des Teroldego Weines bekannt ist. Höhenmeter Abstieg: ca. 900 m, Höhenmeter Aufstieg: ca 700 m, 13 km Rückfahrt mit dem Zug nach Bozen bzw. nach Hause Im Pauschalpreis von 335,00 €/365,00 € ist inbegriffen: Reiseleitung und Wanderführung ab Bozen bis nach Bozen 2x Halbpension im Doppelzimmer bzw. 1 Nacht im Mehrbettzimmer ? Bergfahrt, Standseilbahn Kaltern Talfahrt, Seilbahn Mezzocorona Gruppenstorno- und Reiseversicherung Zusatzleistung auf Anfrage: Zugtickets Ausrüstung: Rucksack mit Regenschutzhülle Knöchelhohe Bergschuhe mit festem Profil (z.B. Vibram Sohle) zweckmäßige Wanderbekleidung Regenschutz und Knirps Sonnenschutz Trinkflasche Kleines Verbandset und Blasenpflaster Wanderstöcke werden empfohlen

Anzeigenummer: 1020697 Diese Anzeige melden
Das könnte dich auch interessieren
6020 Innsbruck
Adele-Obermayr-Straße 2/27 Zeige Route
Informiert.at Nutzer Privater Anbieter
Mitglied seit: 23.11.2017


0 Bewertungen
Nachricht senden
+436606505697
Webseite aufrufen
Tipps für deine Sicherheit
Diese Anzeige melden
Anzeige drucken
Nachricht senden
Anrufen

Kostenlos, schnell & einfach Inserate schalten!
Kostenlos, schnell & einfach Inserate schalten!

Folge uns auf
Newsletter
Gebe deine E-Mail Adresse ein und verpasse keine Neuigkeiten mehr.
Abonniert. Prüfe dein Posteingang.
 
Mit dem Absenden des Buttons erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Newsletter-Anmeldung einverstanden. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Copyright © 2007 - 2022 Informiert.at.
Alle Rechte vorbehalten. Externe Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern